Zucchini Pasta mit Avocado Sauce

Zutaten für die Pasta:

  • 5 große Zucchini
  • 1 TL Bratöl
  • etwas Salz

Zutaten für die Sauce:

  • 1 große Avocado
  • 15 frische Basilikum Blätter
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 2 TL Olivenöl
  • Saft von 1/2 gepressten Zitrone

Die Zutaten sind für 4 Portionen

Zubereitung:

  1. Die Enden der Zucchini abschneiden. Nun der Länge nach mit einem Hobel oder einer Reibe zu hauchdünnen Streifen hobeln. Danach alles in ein Sieb geben und mit etwas Salz bestreuen. Das Sieb ca 20 min ins Spülbecken stellen, so dass überflüssiger Saft abtropfen kann. (Falls es mal schneller gehen muss: alternativ die Zucchinistreifen sanft mit der Hilfe einiger Blätter Küchenrolle ausdrücken.)
  2. Die Zutaten der Sauce in einen Mixer geben bis eine schöne cremige Konsistenz entsteht.
  3. Nun das Bratöl in der Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen, anschließend die Zucchini Pasta hinzugeben und für ca 2 min anbraten. Die Avocadosauce hinzugeben und alles gut mischen. Nochmal 2-4 min in der Pfanne lassen, bis auch die Sauce erwärmt ist.

 

Werbeanzeigen