Warum sollten wir unsere E-Mail verschlüsseln?

Die meisten elektronischen Nachrichten werden als Klartext verschickt. Das bedeutet, jeder der eine E-Mail abfangen kann, egal ob beim Transport, oder dort wo sie zum Abruf bereit gestellt ist, kann den Inhalt lesen. Mittlerweile erkennen auch Unternehmen und Regierungen, dass das nicht in Ordnung ist. Um vertraulich zu bleiben, muss E-Mail verschlüsselt werden!

Die Verschlüsselung sollte dabei nicht über das Web auf einem Server, sondern auf dem Client erfolgen.

Welche Verschlüsselungsmöglichkeiten gibt es?

  • PGP / GPG
  • S/MIME

Was brauch man, um Verschlüsselung zu nutzen?

Für die Nutzung von S/MIME:

  • Ein E-Mail Programm, dass Verschlüsselung unterstützt. Die gängigen E-Mailprogramme unterstützen S/MIME. Z.B. Mozilla Thunderbird, Outlook, Outlook Express.
  • Ein persönliches Zertifikat
  • Kostenlos für 1 Jahr gibt es die Zertifikate z.B. dort

Das Zertifikat wird dann noch im E-Mail Client installiert, und in den Kontoeinstellungen ausgewählt.

Dort sollte man auch einstellen, das E-Mail immer mit diesem Zertifikat unterschrieben wird. Dann kann jeder, dem ich eine unterschriebene E-Mail gesendet habe, mir eine verschlüsselte E-Mail zusenden.

Wie man sieht, braucht es nicht viel um verschlüsselte E-Mail zu nutzen.

Links:

Mozilla Thunderbird – http://www.mozilla.org/de/thunderbird/
S/MIME bei Wikipedia – http://de.wikipedia.org/wiki/S/MIME

Verschlüsselte Email für Smartphones:

Backberry App- http://www.djigzo.com/blackberry.html
Android Phone App – http://www.djigzo.com/android.html
Iphone App – http://itunes.apple.com/de/app/smime-reader/id404388231?mt=8

Werbeanzeigen